Intensivkurs

 

In diesem Kurs geht es intensiv zur Sache! 

 

Orientierung an der Leine, ohne Leine und Rückruftraining

Ein Spaziergang mit Emma ist toll! Zumindest solange kein anderer Hund am Horizont erscheint. Dann mutiert sie zum Stier und entwickelt erstaunlich viel Kraft für so einen kleinen Hund!

 

Rudi hat schon nach dem Aussteigen aus dem Auto völlig vergessen, dass er noch seine Menschen dabei hat. Er hat so viel zu tun und seine Leute sind eh viel zu langsam.

 

Henry macht das an der Leine schon ganz ordentlich. Irgendwie schafft Frauchen es, ihn mit Leberwursttube und den Resten vom Sonntagsbraten zumindest zeitweise auf sich zu fokussieren. Doch wie soll das bloß ohne Leine funktionieren?

 

Im Garten lässt Sam sich schon ganz gut abrufen. Mit dem Superrückrufsignal und den Jackpot-Leckerchen klappt das auch außerhalb des eigenen Grundstücks. Meistens. Na ja, manchmal. Also, solange kein anderer Hund da ist. Oder Menschen. Oder ein Schmetterling....

Emma, Rudi, Henry und Sam sind ideale Kandidaten für unseren Intensiv-Kurs „Orientierung on- und offline, Leinenführigkeit, Dranbleiben ohne Leine, Rückruf“.

 

In 7 Terminen à 1 - 2 Stunden erarbeiten wir uns gemeinsam alles, was wir für das Überleben draußen benötigen:

  • Theoretische Grundlagen
  • Leinenführigkeit
  • Dranbleiben ohne Leine
  • Hundebegegnungen und Ablenkungen aller Art
  • Orientierung
  • Rückruf

Um die neu erlernten Kenntnisse zu festigen, treffen wir uns an unterschiedlichen Orten und stellen ganz unterschiedlich starke Ablenkungen in allen Bereichen. Wir arbeiten - wie der Name schon sagt - INTENSIV. Dabei sind wir pingelig und schauen ganz genau hin. Wir wollen mit euch gemeinsam in diesem Kurs etwas erreichen und euch begleiten auf dem Weg in ein entspannteres Miteinander mit eurem Hund.


Je nach Gruppengröße stehen wir euch in diesem Kurs mit 1-2 Trainern zur Verfügung um euch optimal zu coachen. Mit der Trainingszeit nehmen wir es grundsätzlich nicht so genau. Es wird Stunden geben, die bereits nach 1 Stunde vorbei sind, manchmal werden wir aber auch bis zu 2 Stunden in der Winterkälte bibbern :-). Je nachdem, wie wir vorankommen und an was wir gerade arbeiten.

 

Teilnehmen darf jeder Hund, der bereits bei einem von uns im Training war und mit unseren Grundlagen vertraut ist. Ist das nicht der Fall oder seid ihr Neukunde, ist eine Einzelstunde vorab notwendig um euch mit unserer Arbeitsweise vertraut zu machen und den Grundstein für einen erfolgreichen Kurs zu legen. Die Einzelstunde bekommt ihr zum Sondertarif.

 

Willkommen sind alle Hunde, die mindestens 6 Monate alt sind. Auch ältere Hunde oder Hunde, die schon laaange oben genannte Probleme haben, möchten wir dabei haben - traut euch !!! Solltet ihr in dem Zeitraum die Läufigkeit eurer Hündin erwarten, ist dies kein Ausschlusskriterium. Sprecht uns in diesem Fall bitte vorher an. Solltet ihr nicht sicher sein, ob der Kurs etwas für euch und euren Hund ist, können wir gern vorab darüber sprechen.

 

Bitte beachtet, dass die Termine fix sind und aufeinander aufbauen. Es ist wichtig, dass ihr

bei allen Terminen dabei seid, Nachholen ist nicht möglich. Wie der Name schon sagt,

möchten wir mit euch über die 7 Termine sehr intensiv arbeiten. Das setzt voraus, dass ihr

zwischen den Terminen fleißig übt und Hausaufgaben macht. (Die Ausrede „Mein Hund hat

die Hausaufgaben gefressen“ zählt nicht).

 

Termine (Dauer 1 bis 2 Stunden, je nach Anzahl der Teilnehmer):

 

1.Gruppe:

  1. Samstag, 27.01.18 - 10:00 Uhr: Start-Up-Theorie-Frühstück (ohne Hunde)
  2. Sonntag, 04.02.18 - 10:00 Uhr
  3. Samstag, 10.02.18 - 10:00 Uhr
  4. Samstag, 17.02.18 - 10:00 Uhr
  5. Samstag, 24.02.18 - 10:00 Uhr
  6. Samstag, 03.03.18 - 10:00 Uhr
  7. Samstag, 10.03.18 - 10:00 Uhr

 

2. Gruppe am Donnerstagvormittag:

  1. Samstag, 27.01.18 - 10:00 Uhr: Start-Up-Theorie-Frühstück (ohne Hunde) - Beide Gruppen gemeinsam
  2. Donnerstag, 01.02.18 - 10:00 Uhr
  3. Donnerstag, 08.02.18 - 10:00 Uhr
  4. Donnerstag, 15.02.18 - 10:00 Uhr
  5. Donnerstag, 22.02.18 - 10:00 Uhr
  6. Donnerstag 01.03.18 - 10:00 Uhr
  7. Samstag, 10.03.18 - 10:00 Uhr - Beide Gruppen gemeinsam

 

Trainingssorte:   Bargteheide, Ammersbek, Grabau, Bad Oldesloe und Umgebung

Paketpreis:   € 165,-

*Wer unsere Arbeit noch nicht kennt, bucht bitte eine Einzelstunde vorab für 35€ statt 50€

 

Der Kurs findet bei

Gruppe1 mit min. 3 max. 8 Teilnehmer (ab 5 Teilnehmern mit 2 Trainern)

Gruppe2 mit min. 3 max. 4 Teilnehmer (1 Trainer)

.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Bianca & Suzan

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

 

Der Betrag von €165,- pro Mensch/Hund Team ist im Voraus fällig. Ihr erhaltet im Anschluss Eurer Buchung alle notwendigen Daten. Der Platz ist erst sicher, sobald wir einen Geldeingang verbuchen können.

Bei Absage von Seiten des Teilnehmers wird eine Gebührenerstattung bis 6 Wochen vor Veranstaltungstermins von 80% gewährt. Danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Der Betrag wird auch fällig, falls noch keine Zahlung durchgeführt wurde. Der Teilnehmer kann unter bestimmten Voraussetzungen einen Ersatz stellen, sollte er den Kurs nicht antreten können. Ob der Ersatz-Teilnehmer den Kurs übernehmen kann, entscheidet der Veranstalter. Bei Ausfall von Seiten des Veranstalters wird der Betrag umgehend zurück erstattet.

 

Haftungsausschluss / Verzichtserklärung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer verzichtet auf alle Rechtsansprüche gegenüber dem Veranstalter, Organisation, Beteiligter und Dritter gegenüber. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung von Material sowie für Unfälle und Schadensersatzansprüche. Der Teilnehmer gewährleistet, dass sein Hund versichert ist, über einen ausreichenden Impfschutz verfügt und gesundheitliche Einschränkungen im Vorfeld dem Veranstalter mitgeteilt werden. Er erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Fotos und Filmaufnahmen veröffentlicht werden können (Sollte dies der Teilnehmer nicht wünschen, weist er den Veranstalter vor Beginn des Kurses darauf hin). Bei Teilnahme Minderjähriger übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung und Aufsichtspflicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DOGGYmobil - Suzan Seiler / 2012 - 2017 / Impressum